Arrow
Arrow
Slider

Atelierblog

Die Freude an Wortspielereien

 
 
"Flipsi Flopsi Fledermaus
flattert in die Nacht hinaus.
Doch Flopsi fliegt nicht flink und flott,
nein, eher wie ein Schusselpott.
Sie taumelt um den Kirchenturm
gerade so, als wäre Sturm.
 
...
 
fledermäuse Andere
 
fledermaus Andere
 
eule Andere
 
 
Wie hier vor einiger Zeit versprochen, erzähle ich Euch nun endlich etwas zu meinem nächsten,
ganz besonderen Buchprojekt, an dem ich gerade arbeite. Da es im nächsten Frühjahr ein kleines Jubiläum
zu feiern gibt - das 35. Buch im Verlag Urachhaus! - hat mir mein Verleger einen  lange gehegten Herzenswunsch erfüllt,
und meine GEDICHTE FÜR KINDER in einem Buch versammelt. Mit leichten , kurzen und lustigen Gedicht-Geschichten
möchte ich den Sprachsinn der Kinder und die Freude am Wort und an Wortspielereien wecken und natürlich hoffe ich,
dass auch die Erwachsenen vergnügliche Kurzweil beim Vorlesen haben werden!
Einen Teil der Gedichte kennen manche von Euch vielleicht von meiner Kinderseite im Lebensmagazin a-tempo
- viele Gedichte aber habe ich extra für dieses Buch geschrieben und nun bin ich gerade dabei, alles reich zu bebildern.
Was für ein Spaß!
 
fadenmaus Andere
 
hutmaus Andere
 
imbettchen Andere
 
Die klitzekleine Fadenmaus
hat ein ganz besondres Haus.
In meinem alten Nähkästchen
wohnt sie mit ihren Nesthäkchen.
 
Zwischen bunten Fadenrollen
dürfen kleine Mäuse tollen
...
 
 
Ich grüße Euch herzlichst,
Eure Daniela
 

Ein frecher Gast auf meinem Maltisch ...

 

eis Andere

 

Sicherlich erinnern sich viele von Euch an den Waschbären, der einfach Giesberts Schnittlauchbrot

aufgemampft hat, und was für eine Aufregung wir deswegen in unserem Garten hatten...

Und weil Waschbären einfach unverbesserlich aber eben auch sehr süß sind, wird der kleine Kerl
im kommenden Frühjahr auch in der Papeterie des Grätz Verlages für einigen Wirbel sorgen!
Wir haben ihn Augustin getauft und ich hoffe, Ihr werdet mit dem Waschbären genau so viel Spaß haben,
wie wir schon jetzt beim Gestalten der Serie...
 
lolli Andere
 
Liebe Grüße.
eure Daniela
 
 

Pfitzauf bei Merlind und Igor
 
flug Andere
 
häuschen Andere
 
hühner Andere
 
Wusstet Ihr, dass Merlind und Igor Hühnchen haben?
Sogar sehr fleißige Hühnchen und sie bescheren den beiden jeden Tag ein paar frische Eier.
Da Igor aber sowieso Süßspeisen am allerliebsten isst, ist das gar kein Problem:
Zur Zeit bäckt er sich nämlich jeden Tag Pfitzauf. Kennt Ihr das?
Es kommt aus dem Schwäbischen und ist unglaublich lecker!
Wir haben vor vielen, vielen Jahren von einer alten schwäbischen Töpferin eine orginale Pfitzaufform
geschenkt bekommen (es gibt diese Form natürlich auch in 'modern' zu kaufen) und da man manchmal ja so Phasen hat,
gibt es zur Zeit auch bei uns fast jeden Abend dieses köstliche Gebäck.
 
Hier ist das Rezept für Euch:
 
250 g Mehl
1/2 l  Milch
4      Eier
1 TL  Salz
3 El   zerlassene Butter
 
Alles gut verrühren, Förmchen reichlich mit Butter einfetten und dann zur Hälfte mit Teig füllen.
1 Stunde bei 200 Grad backen (ganz wichtig: während des Backens den Ofen nicht öffnen!)
Und der Zaubertrick dabei ist: Spart nicht mit Butter!
 
Sehr lecker dazu ist Apfel- oder Pflaumenmus oder einfach nur Zucker und Zimt!
 
geriesel Andere
 
pfitzauf Andere
 
Spätsommerliche Grüße,
Eure Daniela
 
Hier gehts zu 'Küchenzauber mit Merlind und Igor'
Hier gehts zu 'Merlind und die Walpurgisnacht'
Hier gehts zu 'Merlind die kleine Zauberin'
und Hier zum Merlind Filmchen
 
 

HURRA! 3. Auflage von Giesbert in der Regentonne
 
giesbertbuch Andere
 
giesberttisch Andere
 
Ich freue mich sehr, dass Ihr Giesbert ebenso in Eure Herzen geschlossen habt, wie wir - und dass das Buch
nun bereits zum dritten Mal aufgelegt werden konnte! Nachdem Giesbert ein kleines Freudentänzchen
auf meinem Maltisch getanzt hat, sind wir beide in den Garten gegangen, um einen Strauß Blumen zu pflücken.
Hier nun für Euch ein herzlicher Spätsommergruß aus Giesberts Reich.
 
strauß Andere
 
Eure Daniela mit Giesbert
 
Hier geht`s   zum Buch
                          zum Hörbuch
                           zum Filmchen
 
 

Zurück mit frischem Wind unter den Flügeln

 
papier Andere
 
 
Nach einer Sommerpause bin ich nun wieder zurück im Atelier -  mit frischem Wind unter den Flügeln und
vielen neuen Ideen im Gepäck. Hier ein paar erste Skizzen zu einem nächsten Buchprojekt, auf das ich mich schon sehr freue!
 
elfe1 Andere
 
reh Andere
 
schwarzweiß Andere
 
sitzend Andere
 
 
Es wird auch noch ein weiteres Buch entstehen, von dem ich Euch in Kürze mehr erzählen kann. Noch geht hier aber
nicht alles so ganz wie gewohnt: Meine Tochter Sophia, die sich um meinen Blog und alles darumherum kümmert,
geht nun für 10 Tage in Urlaub und so muss ich Euch noch um ein wenig Geduld bitten. Bis dahin wünsche ich Euch
leuchtende Spätsommertage voller geheimnisvoller Spinnennetze, die feenhaft im Morgentau glitzern und hohen Himmeln,
die Eure Herzen froh stimmen.
 
Liebe Grüße
Eure Daniela
 

schwebender August...

 
Der August ist im Atelier immer ein ganz besonderer Monat.
Alle Arbeiten, die sich bis in den Juli hinein noch so sehr gedrängt haben, sind abgeschlossen und abgegeben,
die Druckvorlagen in den Druckereien und die Vorfreude auf die fertigen Bücher wächst von Tag zu Tag.´Nun ist endlich Zeit,
den großen Ateliertisch, auf dem sich im Laufe der Projekte alle Ideen und Skizzen gesammelt haben, zu sichten
und aufzuräumen. Auch auf dem Maltisch findet alles wieder seinen Platz, alte Pinsel werden in den Ruhestand geschickt,
neue Farben angeschafft und viele Malbretter frisch mit Papier bespannt.
Alles ist nun wieder auf Anfang, alles wartet, alles schwebt - irgendwie...
 
farben Andere
 
Aber natürlich sind mit dem Verleger längst die nächsten Buchprojekte besprochen und so beginnen auch in dieser
Zeit schon wieder die Gedanken um neue Bilder und neue Geschichten zu kreisen. Ein Buch beginnt nicht erst, wenn
die ersten Worte geschrieben und die ersten Pinselstriche gesetzt werden. Ein Buch beginnt eigentlich
genau in diesem Moment, wenn ganz zaghaft erste Ideen im Herzen Platz nehmen. Auch ist der August der Monat,
in dem ich einfach aus reiner Freude, draußen in der Natur male, wie z.B. unsere wunderschönen Prachtwinden im Garten,
den duftenden Klee vom Feld hinter unserem Haus, oder die Zweige einer jungen Weide. Und wer weiß,
was aus dem einen oder anderen Motiv dann letztlich wird.
 
elfe Andere
 
winden Andere
 
vögel Andere
 
Und psst... hier zeige ich Euch schon eine Klitzekleinigkeit aus dem neuen Buch, das im nächsten Frühjahr erscheinen wird
und schon bald werde ich Euch dann mehr dazu erzählen...
 
fadenmaus Andere
 
Schwebende August-Grüße,
Eure Daniela

 

Kontakt        Impressum        facebook dg        instagram dg